Heimatverein Nussloch e.V.
Heimatverein Nussloch e.V.

Gut besuchte
Hobby- und Künstlerausstellung 2007 im Rathaus

 

Im Rahmen des Nußlocher Benzenickelbazars führte die Vorstandschaft des Heimatvereins die traditionelle Hobby- und Künstlerausstellung im Rathaus durch.

Nicht nur die Themenauswahl Nußlocher Weinbau, sondern auch die von den Nußlocher Künstlern ausgestellten Kunstwerke fanden bei den sehr zahlreichen Besucher einen großen Zuspruch.

Der Heimatverein bot im Erdgeschoß einen Großteil der in seinem Besitz befindlichen Gegenstände auf, die für den Weinbau unentbehrlich sind. Begonnen bei den Rebscheren und endend bei der Kelter und den notwendigen Fässern.

In der feierlichen Eröffnung der Ausstellung, die vom Musikverein Feuerwehrkapelle musikalisch umrahmt wurde erfolgte durch den 1. Vorsitzenden Klaus Wipfler einige bedeutende Hinweise zum Nußlocher Weinbau. Dabei wurde Herrn Bürgermeister Rühl für die Überlassung der Räumlichkeiten herzlich gedankt. Bietet doch das Ambiente des Rathauses die gute Kulisse für eine solche Ausstellung.

Gerade im Vergleich zur letzten Hobby- und Künstlerausstellung in dem besonders die sehr schönen bunten Flugdrachen das beherrschende Bild im Treppenhaus waren, konnte dieses Mal die große bunte und schöne Vielfalt der ausgestellten Oelbilder, Pastellbilder Radierungen und Skulpturen von Frau Helga Büsing, Frau Elfriede Rufle, Frau Susanna de Weigel und Herrn Dr. Erhard Tiefenbacher überzeugen.

Umrahmt wurden diese schönen Unikate durch die sehenswerte Sammlung von Kurt Schuppel aus einer vielfältigen Anzahl von Nußlocher Postkarten. Eine schöne Abrundung zu diesen vielen Postkarten bildete dabei die sehenswerte und kostbare Foto- und Schmalfilmkamera-Sammlung von Adolf Gustav Ott.

Vor Ort gefertigt und in zahlreicher Auswahl angeboten fanden die von Frau Ilona Steubing ausgelegten Stricksachen und Handarbeitsarbeiten ebenfalls ihre Interessenten.

Ebenfalls nicht fehlen durfte bei dieser Gelegenheit die Auslage des neuen Bildbandes von Heinrich Schmidt „ Nußloch im Schnee „. Den Besuchern wurde dabei die Gelegenheit eröffnet für den kommenden Gabentisch ein sehr schönes Geschenk zu erwerben. 

Insgesamt abgerundet wurde die gesamte Veranstaltung, über die 2 Tage, durch eine von Hans Rensch in gekonnt souveräner Art und Weise vorgestellten Weinprobe in gemütlicher Runde.

Die Vorstandschaft des Heimatvereins möchte sich auf diesem Wege ganz herzlich nochmals bei allen Beteiligten und Besuchern dieser Hobby- und Künstlerausstellung für ihr Interesse bedanken

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatverein Nussloch

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt. Datenschutz IONOS https://www.ionos.de/terms-gtc/terms-privacy/