Heimatverein Nussloch e.V.
Heimatverein Nussloch e.V.

Tag der offenen Tür im
„Nußlocher Heimatmuseum“

 

Am Kerwesonntag hatte das „Nußlocher Heimatmuseum" im Fahrweg 3 seine Türen geöffnet. Dank der fleißigen Helfer ist es dem Heimatverein Nußloch in der Kürze der Vorbereitungszeit gelungen, zur Kerwe sehr viele Besucher willkommen zu heißen und die vielfältigen geschichtsträchtigen Gegenstände, Dokumente und Bilder zu präsentieren.

Schön war es zu erleben, wie viele Nußlocher und auch Nicht-Nußlocher sich davon angezogen fühlten, was es alles im „Heimatmuseum" zu sehen gibt. Das Museum ist klein aber fein und beherbergt viele schon fast vergessene Alltagsgegenstände unserer Vorfahren.

 

Eine ganz alte Schulbank, die das ältere Publikum mit seinen Gedanken in die Vergangenheit zurückversetzte, ließ dem Schwelgen mit Geschichten aus der Schulzeit freien Lauf. Schulranzen, Schiefertafel, Griffelkasten mit Rechenschieber - ja dann auch noch Originalgriffel von damals. Eine Dame berichtete, wie sie ihre Griffel spitzte: Ein glatter Sandstein - Griffel schön vorsichtig darauf reiben bis die gewünschte Spitze erreicht wurde - und dann konnte man stolz den Vorgaben der Lehrer gerecht werden bei der Griffelkontrolle in der Schule. Da lebte die Kinder- und Jugendzeit wieder auf, gerade als ob es gestern gewesen wäre.

 

Auf vielen Bildern erkannte sich so mancher Besucher wieder und das ergab ganz tollen Gesprächsstoff über unser schönes Nußloch. Bei vielen anderen vorhandenen Ausstellungsstücken gab es von den Besuchern ebenso tolle Berichte - ein reges Austauschen von Begebenheiten haben die Vergangenheit wieder lebendig gemacht.

 

Das „Nußlocher Heimatmuseum" wird auch künftig seine Türen für alle Interessierten öffnen, damit die Geschichten und Ereignisse unseres Ortes, wie es uns die vielen Besucher mit auf den Weg gegeben haben, wieder verstärkt lebendig bleiben wird.

 

Anlässlich unserem Tag der offenen Tür wurde ein Flyer präsentiert.

 

Siehe im Anhang.

 

Flyer Heimatverein 2014.pdf
PDF-Dokument [383.3 KB]

 

Großes Interesse der Bevölkerung an den Räumlichkeiten des Heimatvereins Nußloch e.V.

Am 27. April 2014 hatte der Heimatverein zu einer „Baustellenbesichtigung „ in die neuen Räume im Fahrweg 3 eingeladen. Die Nußlocher Bevölkerung zeigte dabei ein sehr großes Interesse, das unsere Erwartungen mehr als übertroffen hat.

Darüber freuen wir uns alle sehr, gibt es doch uns die Bestätigung, konzeptionell und richtungsweisend gelebte Heimatgeschichte von Nußloch anschaulich zu präsentieren.

Aus vielen, mit den Besuchern geführten Gespräche, haben wir Anregungen und Verbesserungsvorschläge entgegengenommen, die wir auch umsetzen werden. Dafür sind wir sehr dankbar. Soll doch diese Einrichtung ein Ort der Begegnung und der Darstellung der kulturellen und brauchtumspflegenden Entwicklung innerhalb der Gemeinde Nußloch und dem Ortsteil Maisbach sein.

In den nächsten Monaten warten auf uns noch wichtige Arbeiten, die wir bis nach den Sommerferien erledigt haben wollen. Denn wir haben vorgesehen, am Kerwe-Sonntag die offizielle Eröffnung – auch mit einem Wegweiser - vorzunehmen. Wir werden Sie alle darüber rechtzeitig informieren.

Bis dahin nochmals herzlichen Dank , insbesondere den Vertretern der Sparkasse Heidelberg für die finanzielle Förderung.

Die Vorstandschaft

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimatverein Nussloch

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt. Datenschutz IONOS https://www.ionos.de/terms-gtc/terms-privacy/